KONRAD MALLOK

OneWeekiPhone Tag 6 – Hardware

26.10.2013 um 0:00 Uhr (OneWeekiPhone)

Heute hab ich mir mal die Hardware des Gerätes angschaut.

1. Materialien
Die verwenden Materialien gefallen mir einerseits, aber sind andererseits, wie wir alle wissen, etwas bitter. Was ich sagen will? Alurahmen – Super! Schnell brechendes Glas – Mist!
Wenn man schon so ein wertiges Gerät baut sollte man auch nicht auf einmal an irgendeiner Stelle sparen. Der Alurahmen mit SIM-Einschub gefällt mir sehr. Das Glas vorn und hinten nervt etwas. Grade abgewischt schon hat man wieder die Finger dran. Und immer wieder sieht man gebrochene iPhone-Gläser. Wieso? Schade.
Wie wäre es mit Korning-Gorilla?

2. Layout
Das Layout gefällt mir. Einfach gehalten: Homebutton, laut/-leiser-Taste, Stummschalter, Powerbutton. Das einzige was mir als Android-Nutzer hier fehlt ist ein zurück-Button. Vor allem wenn man z.B. Facebook-Bilder anschaut.
Das Verhältnis von Bildschirm und Rahmen drum rum ist auch schade. Wieso soviel Rahmen oben und unten?

3. Allgemeines
Der Lautsprecher ist für seine Größe sehr angenehm. Allgemein gefällt mir das Design sehr. Was mich allerdings sehr stört ist der 30-Pin Konnektor. Mal schnell sein Handy laden mit einem Micro-USB-Kabel ist einfach nicht drin.


Pro:
– einfaches, schlichtes Aussehen
– wertige Materialien (außer Bildschirm-Glas)
– Stumschalten mit Schieber ohne Handy anzuschalten
– starkes, farbenfreudiges Display
– guter Lautsprecher

Contra:
– am iPhone 4 nicht allzu gute Antenne
– schnell brechendes Displayglas
– 30-PIN Konnektor
– meiner Meinung nach fehlende zurück-Taste
– nicht allzu schönes Verhältnis von Rahmen/Display

Morgen könnt Ihr dann mein abschließendes Fazit lesen.
Ich hab mal wieder etwas in den „Dreck“ gezogen, was normal möglich ist oder anders funktioniert? ->Kommentare!


2 Kommentare

  1. Deine Beiträge gefallen mir! Mit dem Rahmen muss ich dir recht geben, ist eine tolle Sache. Nur leider wird der auch bei hoher Auslastung sehr heiß. Das Display finde ich mehr als stabil – hab keine Folie und auch noch nie einen Kratzer drauf gehabt 🙂 Abgesehen davon gehen bei Samsung Handys die Bildschirme auch sehr schnell kaputt.

    Als Tipp für facebook, da kommst du zurück wenn du das Bild nach oben schiebst.

    Die Ladegeräte haben sich da schon weiterentwickelt denk ich .. also ich find mein 4S lädt wirklich sehr schnell.

    Gruß, Sebastian

  2. Konrad M. sagt:

    Ich hole damit Websites von einem externen Server bei dem ich auf FTP eingeschränkt bin.
    Daher nutze ich auch nicht einfach rsync via SSH. 😉


Schreibe einen Kommentar zu Sebastian Söllner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.