KONRAD MALLOK

Deswegen VPN!

06.10.2013 um 0:00 Uhr (News)

Heute muss man mal wieder lesen, wen der BND alles überwacht. Darunter viele große Internetprovider (z.B. 1und1) und auch andere ISPs. Das ganze läuft unter der Anordnung von „Beschränkung des Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnisses“.. na schönen Dank.

Ich lass mich jetzt hier nicht weiter darüber aus, sonst müsste dieser Post in eine andere Kategorie.. ich empfehle nur allen NUTZT EIN VPN. Sei es Tor, HideMyAss, ein eigener Server mit openVPN oder sonstiges. Unverschlüsselt durch das Internet zu surfen ist einfach derzeit nur noch Selbstmord, auch wenn das krass klingt.

Seht selbst:
Bericht: BND belauscht Internetverkehr von 25 Internet-Providern | heise online


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.