KONRAD MALLOK

nyan.cat – How to Hack

24.10.2013 um 0:00 Uhr (Code)

Ja, bei Informatikern mit langeweile kommt manchmal viel Mist raus.
Durch Zufall war ich auf der Seite nyan.cat und wollte die Mechanismen dort mal umgehen.

Man benötigt hierzu in Firefox die Web-Console (Firefox->Webentwickler-Tools->Web-Console) oder dasselbe in Chrome (F12).

Sekunden erhöhen
Dazu hält man zuerst den Timer für das Sekunden zählen an, da dieser sonst die richtige Zeit neu berechnet:

clearInterval(setTimeOnSite);

Als nächstes setzt man die gewünschten Sekunden und lässt diese anzeigen:

seconds = „23872348957289.2“;
$(„#timer .seconds“).text(seconds);

Das wars! 🙂

Achievements
Diese kann man sich alle einfach über die folgenden Befehle freischalten:

pushThousnyan();
nyanThousand();
oneHundred();
fiveHundred();
oneMillinyan();
fiveMillinyan();
pushMissingnyan();
pushRainyan();
pushNyanfan();
pushObsessed();

Stoppen
Die Nyancat kann man mit diesen Befehlen stoppen:

soundManager.destroySound(’nyan‘);
clearInterval(placeStarTimer);
clearInterval(animateStarsTimer);
clearInterval(animateRainbowTimer);
clearInterval(setTimeOnSite);

Die Nyan selber kann man nicht stoppen, weil es eine GIF ist, aber so sieht es so aus, als würde Sie auf der Stelle trampeln.

Teilen
„Fake“-Werte kann man kann einfach mit diesen Links teilen, einfach —SEKUNDEN— ersetzen:

http://twitter.com/share?_=1303084972176&count=horizontal&text=
I%20HAVE%20NYANED%20FOR%20—SEKUNDEN—%20SECONDS!&url=http%3A%2F%2Fnyan.cat&via=nyannyancat

https://www.facebook.com/dialog/feed?app_id=345907258806762&link=
https://www.nyan.cat/mummy.php&picture=http://www.nyan.cat/
images/flavors/mummy.png&name=I%20HAVE%20NYANED%20FOR%20
—SEKUNDEN—%20SECONDS%20AT%20NYAN.CAT!&caption=Think you can beat me?&description=
See%20if%20you%20have%20what%20it%20takes.&redirect_uri=
http://www.nyan.cat/close.php


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.