KONRAD MALLOK

Dovecot: langsamer SQL Login

11.11.2014 um 0:00 Uhr (Technik)

Mein Dovecot Imap-Server läuft mit MySQL als Nutzer/Alias-Datenbank und mir ist aufgefallen, dass der Login sehr träge funktioniert.

Das liegt daran, dass standartmäßig unter Debian/Ubuntu PAM aktiviert ist. Nutzt man dann SQL-Auth, sollte man dies deaktivieren, da ansonsten auf PAM geprüft wird und erst nach einem „Timeout“ ein Fallback auf SQL läuft. Das bearbeitet man mit einem gewünschten Editor folgende Datei:

vim /etc/dovecot/conf.d/auth-system.conf.ext

Dort folgende Zeilen auskommentieren:

#passdb {
# driver = pam
# [session=yes] [setcred=yes] [failure_show_msg=yes] [max_requests=]
# [cache_key=] []
#args = dovecot
#}

Danach sollte der Login ordentlich schnell, wie gewohnt, sein.

Danke an JRS Systems: the blog


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.